Problembehebung bei Mobilgeräten – Android

Wir wissen alle, wie das ist. Man macht es sich auf dem Sofa bequem, schnappt sich sein Handy, um Ränge gutzumachen und ein paar Teamzusammenstellungen zu meistern, und plötzlich … stürzt das Spiel ab. Doch bevor du jetzt vor Wut durchdrehst, kannst du diese Schritte ausführen, um so schnell wie möglich wieder ins Spiel zu gelangen. Es wird Zeit, mit der Problembehebung auf deinem Android-Gerät zu beginnen. Suchst du stattdessen nach Problembehebungen für dein Apple-Gerät? Schau hier vorbei.

Zuallererst ist es wichtig, genau zu analysieren, was schiefgegangen ist. Es gibt drei grundlegende Dinge, die beim Spielen eines Mobile-Spiels schiefgehen können: Das Spiel friert ein, die App stürzt ab oder der Download funktioniert nicht. Wir empfehlen dir, die folgenden Schritte unabhängig von deinem Problem auszuführen, da sie es entweder beheben oder eingrenzen können.

Starte dein Gerät neu

Es ist wirklich erstaunlich, wie häufig das Aus- und Einschalten eines Geräts die unterschiedlichsten technischen Probleme beheben kann. Vergiss nicht, dass es wichtig ist, dein Handy/Tablet von Zeit zu Zeit neu zu starten. Das machst du ja mit deinem Computer auch.

Du kannst einen Soft-Reset ausführen, indem du den An-/Aus-Schalter gedrückt hältst, bis die Option „Neustart“ erscheint.

Du kannst aber auch einen Hard-Reset ausführen, indem du den An-/Aus-Schalter einfach 30 Sekunden lang gedrückt hältst.

Wenn du dein Problem mit einem Neustart deines Geräts nicht beheben kannst, wird es Zeit für eine systematischere Problembehebung.

Schritt 1: Aktualisierung und Neustart

Stelle sicher, dass dein Gerät auf dem neuesten Stand ist

Wenn dein Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist, kann es leichter mit anderen Anwendungen interagieren.

So kannst du dein Handy/Tablet aktualisieren:

  • Öffne die Einstellungen deines Geräts.
  • Tippe auf System –> Erweitert –> System-Update.
  • Führe die Schritte aus, die dir auf deinem Gerät angezeigt werden.

Stelle sicher, dass die App auf dem neuesten Stand ist

Als Nächstes solltest du dich dem Spiel selbst widmen, um sicherzustellen, dass du die Problembehebung in einer aktualisierten App durchführst. So kannst du sicherstellen, dass die App auf dem neuesten Stand ist:

  • Öffne den Google Play Store auf deinem Gerät.
  • Tippe auf Menü –> Meine Apps und Spiele.
  • Tippe neben allen Apps, für die eine Aktualisierung verfügbar ist, auf Aktualisieren (oder auf Alle aktualisieren).

Stelle sicher, dass die App alle nötigen Berechtigungen hat

Möglicherweise hast du während eines Updates oder des ersten Startens der App im Pop-up für den Speicherzugriff auf "Ablehnen" getippt. Aber keine Angst. Das kannst du manuell ändern.

  • Öffne die Einstellungen deines Geräts.
  • Tippe auf Apps und scrolle so lange nach unten, bis du die App von Riot Games findest. 
  • Suche nach den Berechtigungen und tippe darauf.
  • Stelle sicher, dass „Speicher“ abgehakt ist.

Schritt 2: Behebung von Problemen mit dem Spiel

Wenn dein Gerät und die App auf dem neuesten Stand sind, das Spiel aber weiterhin abstürzt, wird es Zeit, die Ursachen dieser Probleme zu finden.

Erzwinge einen Stopp des Spiels

Im ersten Schritt solltest du einen Stopp des Spiels erzwingen, wenn es einfriert. Das kannst du wie folgt erreichen:

  • Öffne die Einstellungen deines Geräts.
  • Tippe auf Apps & Benachrichtigungen und anschließend auf das Produkt von Riot Games, das dir Probleme bereitet.
    • Tippe auf Alle Apps anzeigen, wenn du es nicht gleich findest.
  • Tippe auf „Stopp erzwingen“

Wenn die Audiowiedergabe nicht funktioniert

  • Stelle sicher, dass die Lautstärke der Medienwiedergabe richtig eingestellt und das Handy nicht auf „Lautlos“ gestellt ist.
  • Stelle sicher, dass die Audiowiedergabe in den App-Einstellungen aktiviert ist.
  • Stelle sicher, dass keine andere Musik-App die Audiowiedergabe des Spiels beeinträchtigt.
    • Apps wie Google Play Music und SoundCloud können das Audio von anderen Apps pausieren oder stummschalten, während sie ein Lied abspielen.

Wenn du keine Benachrichtigungen bekommst

  • Öffne die Einstellungen.
  • Tippe auf Benachrichtigungen.
  • Suche das fragliche Riot-Spiel und tippe darauf.
  • Tippe auf Benachrichtigungen erlauben, um sicherzustellen, dass alles aktiviert ist. 

Für präzisere Anweisungen zu den Benachrichtigungen auf Android-Geräten, kannst du dir die Anleitung von Google hier ansehen.

Schritt 3: Daten löschen

Leere den Cache der App

Wenn du im Internet surfst oder einfach nur dein Handy/Tablet benutzt, erstellt dein Gerät einen Datenspeicher, um dein Nutzungserlebnis zu verbessern. Diese zusätzlichen Daten können die Leistung jedoch manchmal einschränken. Wenn das der Fall ist, solltest du den Cache leeren, um das bestmögliche Nutzungserlebnis zu gewährleisten. Und das funktioniert so:

  • Öffne die Einstellungen deines Geräts.
  • Tippe auf Apps & Benachrichtigungen.
  • Tippe auf das Spiel, das dir Probleme macht. Wenn du es nicht siehst, tippe auf Alle Apps anzeigen.
  • Tippe auf Speicher & Cache und anschließend auf Cache leeren.

Lösche App-Daten

Bitte beachte:

Wir empfehlen dir, dein „Google Play“-Konto zu einem Riot-Konto aufzuwerten, um sicherzustellen, dass deine Inhalte und Fortschritte nicht verloren gehen. Leider können wir verlorene Daten von Nicht-Riot-Konten nicht wiederherstellen. Für weitere Informationen über den Umstieg von einem „Google Play“-Konto auf ein Riot-Konto klicke bitte hier!

So kannst du deine App-Daten löschen:

  • Öffne die Einstellungen deines Geräts.
  • Tippe auf Apps & Benachrichtigungen.
  • Tippe auf das Spiel, das dir Probleme macht. Wenn du es nicht siehst, tippe auf Alle Apps anzeigen.
  • Tippe auf Speicher & Cache und anschließend auf Speicher leeren oder Daten löschen. Bestätige deine Entscheidung.

Deinstalliere die App

Achtung!

Wenn du dein Konto nicht auf ein Riot-Konto aufgewertet hast, werden alle in der App gespeicherten Daten gelöscht. Wir empfehlen dir, dein „Google Play“-Konto auf ein Riot-Konto umzustellen, bevor du die App neu installierst. Für weitere Informationen über den Unterschied zwischen einem Gästekonto und dem Riot-Konto, klicke bitte hier.

Um die App zu deinstallieren:

  • Halte deinen Finger auf das Symbol der Anwendung gedrückt, die du deinstallieren möchtest.
  • Bewege die App, um deine Optionen zu sehen.
  • Ziehe die App zu Deinstallieren im oberen Bereich des Bildschirms.
    • Wenn Deinstallieren nicht erscheint, kannst du die App auch nicht deinstallieren.
  • Hebe deinen Finger.
  • Bestätige deine Entscheidung, die App zu deinstallieren.

Profitipp

Versuche, sämtliche Optimierungsprogramme zu schließen. Viele dieser Programme können Apps automatisch beenden, sobald eine bestimmte Speicher- oder Akkugrenze erreicht ist, und das kann wiederum Aktualisierungen oder andere Prozesse beeinträchtigen.

Schritt 4: Installiere die App neu & aktiviere sie wieder

Sobald du eine Anwendung auf Google Play gekauft hast, kannst du sie jederzeit erneut herunterladen, ohne noch einmal dafür bezahlen zu müssen – selbst auf einem neuen Gerät. Dazu muss jedoch jedes Gerät mit demselben Google-Konto angemeldet sein. Vergiss nicht: Um sicherzustellen, dass deine Spieldaten richtig gespeichert werden, solltest du dein Konto zu einem Riot-Konto aufwerten. Wenn es darum geht, unterschiedliche Apps erneut herunterzuladen, kannst du:

  • Eine App auf mehr als einem Android-Gerät installieren.
  • Eine App auf einem neuen Android-Gerät installieren.
  • Eine App, die du gekauft, aber gelöscht hast, erneut installieren.

Außerdem kannst du Apps, die bereits auf deinem Gerät installiert waren, wieder aktivieren.

Anwendungen auf dem Computer

Apps können normalerweise nur auf mobilen Android-Geräten installiert werden, aber was bedeutet das für Chromebooks? Klicke hier, um herauszufinden, wie du auf deinem Chromebook mobile Apps installieren kannst.

Installiere Apps auf deinem Android-Gerät über deinen Computer neu

  • Du kannst Apps auf deinem Android-Gerät von deinem Computer aus neu installieren oder aktivieren.
  • Öffne auf deinem Computer play.google.com.
  • Klicke auf Apps –> Meine Apps.
  • Klicke auf die App, die du installieren oder aktivieren möchtest.
  • Klicke auf Installieren, Installiert oder Aktivieren. Du musst dich mit deinem Google-Konto anmelden.
  • Wähle dein Gerät aus und klicke auf Installieren.

Wenn immer noch Probleme auftreten

Das Ausführen der Problembehebung auf deinem mobilen Gerät und in der Anwendung ist keine Garantie dafür, dass das Problem auch wirklich behoben wird. Wir empfehlen dir, auch eine Problembehebung für deine WLAN-Verbindung durchzuführen und deinen Service-Provider zu kontaktieren. Wenn du der Meinung bist, dass das Problem von uns ausgeht, dann sende uns unten ein Ticket.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende uns ein Ticket! Solange es nicht von einem Poro gefressen wird, kommen wir in Kürze auf dich zu.

/ Sende uns ein Ticket